Dr.-Ing. Andreas Koch

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Andreas Koch studierte an der Universität Rostock Maschinenbau mit den Vertiefungsfächern Strukturmechanik und Technische Dynamik. Im Jahr 2011 schloss er sein Studium mit dem Diplom und der Arbeit zum Thema "Implementierung eines direkten Randelementeverfahrens und einer Panel-Clustering-Methode zur Berechnung von Temperaturproblemen" ab.

Neben einer studienbegleitenden Tätigkeit als Hilfskraft am Frauenhofer-Institut IPA in Rostock sammelte er praktische Erfahrungen in einem Industriepraktikum bei der Liebherr Werk Nenzing GmbH, Österreich.

Seit 2011 begleitet Andreas Koch mehrere Forschungsprojekte als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Getriebe- und Antriebstechnik und betreut die Seminare und Praktika zu den Vorlesungen Antriebstechnik, Fahrzeugantriebe, Alternative Antriebssysteme und Entwerfen von Antrieben.

Im Jahr 2017 schloss er seine Promotion mit einer Doktorarbeit zum Thema "Entwicklung eines Hardware-In-The-Loop-Prüfstandes zur Untersuchung der Drehschwingungen und Bremssystemkoordination bei Einzelradantrieben von Elektrofahrzeugen" ab.

E-Mail: andreas.koch2uni-rostockde

Telefon: +49 381 498-9122

Büro: Haus 6, Raum 25