Antriebstechnik

Inhalt der Vorlesung

  1. Einführung
  2. Auslegung von Antriebssystemen
  3. Komponenten zur Energiewandlung und zugehörige Stellglieder zur Beeinflussung des Energieflusses im Antriebsstrang
  4. Konstruktionselemente

Die Zielgruppe sind Studenten des Bachelorstudiengangs Maschinenbau im 4. Semester.

Diese Vorlesung vermittelt Grundlagen einer interdisziplinären Antriebstechnik im Sinne der Mechatronik und wird regelmäßig im Sommersemster angeboten. Verschiedene Schwerpunkte sind die Auswahl, Modellierung und Auslegung von mechanischen, elektrischen, hydraulischen und pneumatischen Bewegungs- und Leistungsantrieben für Maschinen und Fahrzeuge.

Die Übungen werden begleitend zu den Vorlesungen angeboten und sind essentieller Bestandteil der Veranstaltung zum Verstehen der vermittelten Inhalte und Rechenmethoden sowie zur Vorbereitung auf die Prüfung.

Begleitende Dokumente wie Vorlesungsmaterialien, Hausaufgaben/Übungen sowie Termine werden über die Wissensplattform Stud.IP vermittelt.

Die Veranstaltung Antriebstechnik ist Voraussetzung für die Vertiefung Fahrzeugtechnik.

Lehrumfang: 3 SWS Vorlesung, 2 SWS Übung

Vorlesungen/Übungen im Sommersemester 2021

Aufgrund der aktuell geltenden Regelungen der Universität Rostock im Rahmen der COVID-19-Pandemie werden die Vorlesungen und Übungen als Online-Meeting zu den folgenden Zeiten durchgeführt: 

  • Dienstag: 9:00 Uhr - 11:00 Uhr, 
  • Mittwoch, 8:00 Uhr -10:30 Uhr.

Zur Durchführung der Online-Meetings wird die Meeting-Funktion von Stud.IP (BigBlueButton) genutzt.

Die Koordination der Veranstaltung und die Bereitstellung der notwendigen Unterlagen für die Vorlesungen und Übungen erfolgt via Stud.IP (Veranstaltung: 21030 (Vorlesung/Online) Antriebstechnik).

Im Rahmen der Möglichkeiten der aktuellen Situation wird es eventuell einzelne Präsenzveranstaltungen in Kleinstgruppen geben. 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.